YTC Skippertraining 'Man over Bord' (MOB) im Mittelmeer und im Solent in Südengland

...Training mit Urlaubscharakter

"MEN OVER BORD!!!"

Das oberste Gesetz bei der Schiffsführung: die Crew sicher durchzubringen.

Wer sich also bereit macht, die Verantwortung des Skippers zu übernehmen (oder in dieser längst schon segelt), dem sei es geraten, Über-Bord-Gegangene wieder ins Boot holen zu können und zwar SICHER und SCHNELL.


Dazu bedarf es,                                                            was Ihr in diesem Skippertrainingsmodul lernt:

Yachttraining

 

Bei "MEN OVER BOARD!"

  • sofort, gefasst und konzentriert reagieren
  • blitzschnell die jeweilige Situation analysieren und für eine Art Manöver entscheiden
  • Crew und Schiff mit klaren Anweisungen zu einer erfolgreichen Rettung führen

Es ist gut, sich mit der Situation theoretisch auseinander zu setzen. Das machen wir auch. Das reicht aber nicht, wenns darauf an kommt!!! Das weiss jeder.

Also, weiter gehen und Theorie mit Praxis zusammen bringen. Erfahrungen sammeln. Mit YTC gut werden, sicher werden!!!

 

Das YTC Skippertraining SKT-MOB Mann-über-Bord, ist eine Kombination aus Workshop & Training

Ausbildungsinhalte

  • Fahren der verschiedenen bekannten Rettungsmanöver
  • Gemeinschaftliches Erarbeiten: was sind die Vor- und Nachteile dieser Manöver?     Unter welchen Bedingungen funktionieren sie jeweils? Unter welchen Bedingungen funktionieren sie nicht?
  • Begreifen, was die wesentlichen Elemente jedes zielführenden Rettungsmanövers sind
  • Erkennen und Entscheiden Lernen: in welchen Bedingungen welches Manöver durchziehen?
  • Einweisung, Funktion und Ausprobieren der unterschiedlichen Rettungsmittel
  • Üben, üben, üben: Rettung und Bergung, live auf See                                           

Sie haben richtig gelesen... wir machen dieses Manövertraining mit richtigen Menschen!      Nicht irgendeine Boje oder Puppe simulieren einen unrealistischen Vorgang, sondern ein Profi 'geht über Bord'! Selbstverständlich mit einem entsprechenden Sicherungsboot und allen erforderlichen Rückversicherung zur Sicherheit des über Bord gegangenen. Wenn Sie wollen, vorrausgesetzt Sie erfüllen die gesundheitlichen und Absicherungstechnischen Anforderung, können auch Sie 'in die See' gehen. Wir bieten dieses Training aus diesem Grund im Mittelmeer an, bei Wassertemperaturen von mindestens 25°C.

  • Sicherheitseinwesungen mit der Crew: Erkennen, wer für welche Rolle in einem Rettungsmanöver predestiniert ist, Rollen zu weisen und trainieren

Es gibt kein Manöver, das unter allen Bedingungen immer gleich funktioniert. Aber es gibt in einer Mann Über Bord Situation mehrere Schritte, die konzentriert ausgeführt werden müssen. Wir konditionieren in diesem Workshop nicht stumpf vorgegebene Kursabläufe, sondern wir schärfen Ihr Bewusstsein für die erforderlichen einzelnen, situationsunabhängigen Schritte und trainieren mit Ihnen das Meistern dieser.

...und dabei ist es echter Urlaub!!!

Wer wirklich was lernen will, der soll es so richtig gut haben. Konzentriertes Lernen ermöglichen wir uns durch wunderbares, komplementäres Entspannungs- und Wohlfühlprogramm!!! Sonnenbaden an Deck, Baden vor Anker, Schnorcheln, Spassegeln, Entdeckungstouren an Land, Essen Gehen, Besichtigungen von Sehenswürdigkeiten...das alles gehört zu unserem Urlaub dazu!

Locations:

  • Solent Port Hamble
  • Mallorca Palma de Marllorca

Yachten:

  • LOGOFF Judel & Vrolijk 47" 'One Off` (Trainingsboot)
  • CARLILA Jeanneau Sun Odyssey 439 (Trainingsboot)
  • MIKOLA Jeanneau Sun Fast 30i (Trainingsboot und Sicherungsboot)
  • RIB (Sicherungsboot)

Teilnehmer:

  • max. 6 Teilnehmer pro Boot
  • 2 Ausbilder
  • 1 Taucher (professionell)
  • 1 Mediziner (professionell)

Termine:

  • 11.-18.07.2015 Mallorca
  • 04.-11.10.2015 Solent (England)

 

Preis: 1.490,- € All in

im Preis enthalten:

  • Unterbringung an Bord
  • Vollpension (an Bord)
  • Bordkasse (Liegegebühren, Diesel- und Gasverbrauch)
  • YTC Bad & Nacht (Handtuch-Set, Schlafsack und Kopfkissen)

Hier können Sie dieses Training direkt buchen

Skippertraining MOB Mallorca

 

YTC Skippertraining MOB

Fahrtgebiet: Mallorca Palma de Mallorca

 

Termin: 11.-18.07.2015 Mallorca

 

Format: 1 Woche

 

Teilnehmer: 6 + 2 Skipper

Yacht: SY CARLILA Jeanneau Sun Odyssey 439

 

Preis: ab 1490,- € (All in)

Doppelkabine einzeln buchbar gegen Aufschlag ( s. Kojenplätze )

 

Im Preis enthalten.

YTC Kundenservice-Leistung Basic:

Liegegebühren, Dieselverbrauch, Gasverbrauch, Vollpension (Verpflegung und Getränke an Bord),  Handtuch-Set, Schlafsack, Kopfkissen

 

Folgende YTC Servicepakete KomfortPlus können zugebucht werden: Komfortbettwäsche , Offshoregarnitur

und Ocean Seestiefel,

 

wählen Sie Ihren Kojenplatz:

1.490,00 €
In den Warenkorb
  • nur noch wenige Plätze frei
Skippertraining MOB Solent (England)

 

YTC Skippertraining SKT-MOB

Fahrtgebiet: Solent (England)

 

Termin: 04.-11.10.2015 Solent (England)

 

Format: 1 Woche

 

Teilnehmer: 4-6 + 2 Skipper (je nach Kojenbelegung)

Yacht: LOGOFF Judel & Vrolijk 47" 'One Off`

 

Preis: ab 1490,- € (All in)

Doppelkabine einzeln buchbar gegen Aufschlag ( s. Kojenplätze )

 

Im Preis enthalten.

YTC Kundenservice-Leistung Basic:

Liegegebühren, Dieselverbrauch, Gasverbrauch, Vollpension (Verpflegung und Getränke an Bord), 2-teilieges Handtuch-Set, Schlafsack und kleines Kopfkissen

 

Folgende YTC Servicepakete KomfortPlus können zugebucht werden: Komfortbettwäsche , Offshoregarnitur

und Ocean Seestiefel,

 

wählen Sie Ihren Kojenplatz:

1.490,00 €
In den Warenkorb
  • nur noch wenige Plätze frei

Hier können Sie den YTC-Newsletter bestellen, und sind immer auf dem Laufenden....

Yacht Trainings Center Hamburg GmbH

Seewartenstr. 2

20459 Hamburg

 

info@YTCHH.de

 

Tel.:    +49 40-81 97 65 65

Mobil: +49 171-830 93 93

Fax:    +49 40-81 97 66 56

Fördermitgliedschaft
Fördermitgliedschaft

Die Seenotretter... Rausfahren, wenn andere reinkommen. Ihr Einsatz ist unbezahlbar.

Eine Spende ist immer angebracht... YTC ist Fördermitglied. Hier können auch Sie spenden...

YTC AGB´s
AGB_ytc_001.PDF.pdf
Adobe Acrobat Dokument 86.6 KB