Mann über Bord!!! ...Nein das kann nicht sein!? YTC Workshop & Training

Das beste Manöver ist...

NICHT über Bord zu gehen!

 

Dabei liegt es wohl in der menschlichen Natur, sich nicht mit Situationen auseinander zu setzen, vor denen wir Angst haben, nach dem Motto:

 

"Das passiert mir schon nicht!!"

 

Unfälle passieren. Meistens genau dann,

wenn wir am wenigsten darauf vorbereitet sind.

 

"Mann über Bord!!!" ...Nein-das kann nicht sein!? ...Adrenalin pur schießt in unsere Adern ..."oh Gott! ...ich bin verantwortlich" ...alle sind gelähmt, "alle starren MICH an!" "Ich bin verantwortlich-ich muss was machen!" Ich stammel wirre Aussagen in den freien Raum... äh-äh.. MOB-Taste drücken!.. wo ist die denn noch?, fragt irgeneiner aus dem Nichts zurück... Rettungsmittel bereithalten..klarmachen..werfen.. Ja- was denn nun? Und wohin werfen? -fragen mich gleich mehrere Leute aus verschiedenen Ecken des Schiffes, weil ich vergessen habe, jemanden eindeutig für diese Aufgabe zu bestimmen... und, und, und!

Wertvolle Zeit ist bereits verstrichen ...ich mache meinen ersten Manöveranlauf ...wie ich es gelernt habe ...der Versuch misslingt ...Ich gebe nicht so schnell auf ...einmal daneben macht noch nichts, ich versuche mich zu beruhigen ...es gelingt wieder nicht den `Kontakt` herzustellen ...Panik und Resignation machen sich breit!

 

o, oder ähnlich laufen `Mann über Bord Situationen` häufig ab, über das Ergebnis und deren Folgen möchten wir an dieser Stelle nicht weiter spekulieren, nur so weit, dass aus unserer Sicht fehlendes Wissen, fehlendes Training und mangelhafte Ausrüstung zur mentalen Blockkade geführt haben. Der 'Worst Case' eines jeden Schiffsführers ist eingetreten. Sie haben ein Menschen, der Ihnen anvertraut war, verloren! Das ist das Einzige, was... nicht passieren darf!

 

Nur Training kann dazu führen, vorhandenes Wissen abrufen und anwenden zu können.

 

Unsere tatsächlichen Möglichkeiten einschätzen zu können durch Erfahrung und unsere Entscheidungen praktisch umsetzen zu können durch Übung- darauf kommt es an!!!

 

Wokshop & Training heißt für uns genau das:

Theorie und Praxis in Einklang bringen!!!

 

Hier findet Ihr Details zu diesem Workshop und Training und kommt auch zur Buchung

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 5
  • #1

    Lindsy Isreal (Donnerstag, 02 Februar 2017 22:08)


    Hi there! Do you use Twitter? I'd like to follow you if that would be ok. I'm undoubtedly enjoying your blog and look forward to new updates.

  • #2

    Ethelyn Mcferren (Samstag, 04 Februar 2017 21:07)


    Yesterday, while I was at work, my sister stole my iPad and tested to see if it can survive a 25 foot drop, just so she can be a youtube sensation. My apple ipad is now destroyed and she has 83 views. I know this is completely off topic but I had to share it with someone!

  • #3

    Rico Dry (Montag, 06 Februar 2017 02:26)


    Write more, thats all I have to say. Literally, it seems as though you relied on the video to make your point. You definitely know what youre talking about, why throw away your intelligence on just posting videos to your site when you could be giving us something enlightening to read?

  • #4

    Makeda Foret (Montag, 06 Februar 2017 22:19)


    Undeniably believe that that you stated. Your favourite reason appeared to be on the web the simplest thing to understand of. I say to you, I certainly get annoyed at the same time as other people think about worries that they plainly do not understand about. You managed to hit the nail upon the top and also outlined out the entire thing with no need side-effects , other folks could take a signal. Will likely be back to get more. Thank you

  • #5

    Delinda Boren (Dienstag, 07 Februar 2017 11:30)


    What's up it's me, I am also visiting this web page on a regular basis, this web page is genuinely good and the people are really sharing pleasant thoughts.

Hier können Sie den YTC-Newsletter bestellen, und sind immer auf dem Laufenden....

Yacht Trainings Center Hamburg GmbH

Seewartenstr. 2

20459 Hamburg

 

info@YTCHH.de

 

Tel.:    +49 40-81 97 65 65

Mobil: +49 171-830 93 93

Fax:    +49 40-81 97 66 56

Fördermitgliedschaft
Fördermitgliedschaft

Die Seenotretter... Rausfahren, wenn andere reinkommen. Ihr Einsatz ist unbezahlbar.

Eine Spende ist immer angebracht... YTC ist Fördermitglied. Hier können auch Sie spenden...

YTC AGB´s
AGB_ytc_001.PDF.pdf
Adobe Acrobat Dokument 86.6 KB